{% set baseFontFamily = "Roboto" %} /* Add the font family you wish to use. You may need to import it above. */

{% set headerFontFamily = "Roboto" %} /* This affects only headers on the site. Add the font family you wish to use. You may need to import it above. */

{% set textColor = "#565656" %} /* This sets the universal color of dark text on the site */

{% set pageCenter = "px" %} /* This sets the width of the website */

{% set headerType = "fixed" %} /* To make this a fixed header, change the value to "fixed" - otherwise, set it to "static" */

{% set lightGreyColor = "#f7f7f7" %} /* This affects all grey background sections */

{% set baseFontWeight = "normal" %} /* More than likely, you will use one of these values (higher = bolder): 300, 400, 700, 900 */

{% set headerFontWeight = "normal" %} /* For Headers; More than likely, you will use one of these values (higher = bolder): 300, 400, 700, 900 */

{% set buttonRadius = '0' %} /* "0" for square edges, "10px" for rounded edges, "40px" for pill shape; This will change all buttons */

After you have updated your stylesheet, make sure you turn this module off

AÜG-Reform: Das müssen Mitarbeiter und Unternehmen jetzt wissen

Bundestag und Bundesrat haben das Gesetz zur Änderung des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) beschlossen. Das Gesetz wird am 1. April 2017 in Kraft treten. Die AÜG-Reform betrifft den Einsatz von Fremdpersonal in Form von Zeitarbeit, Dienst- und Werkverträgen. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales verfolgt nach eigener Aussage mit der Reform des AÜG zwei wesentliche Punkte: Equal Pay nach neun Monaten und eine Überlassungshöchstdauer von 18 Monaten. Was bedeutet die AÜG-Reform für Mitarbeiter und Einsatzunternehmen?

Was ein AX-Entwicklungspartner für ERP-Beratungshäuser leisten kann

ERP-Beratungshäuser müssen heute einen fast unmöglichen Spagat schaffen: Auf der einen Seite steht die umfassende professionelle Beratungsdienstleistung. Auf der anderen Seite wird von den Kunden erwartet, dass gleichfalls die Entwicklungsleistung mitgeliefert wird. Natürlich branchen- und prozessfokussiert. Wie können ERP-Beratungshäuser diese Spannung smart lösen?

Warum Personaldienstleister in der Industrie wertvoll sind

Der Rückgriff auf Mitarbeiter eines Personaldienstleisters hat für Unternehmen in der Industrie viele Vorteile. Aber wie sieht es auf der anderen Seite für die Bewerber aus? Ist es für sie attraktiv und lukrativ, über einen Personaldienstleister in der Industrie Fuß zu fassen? Lesen Sie in diesem Blogbeitrag, worauf Sie bei der Bewerbung bei einem Personaldienstleister unbedingt achten sollten.

Fachkräfte für erneuerbare Energien finden – so gelingt’s!

Die Energiegewinnung aus Windkraft, Sonne und Wasser boomt. Das ist gut für unsere Umwelt und die Zukunft unseres Planeten. Und für den Arbeitsmarkt. Ist das aber auch eine gute Nachricht für die Personalabteilungen der Unternehmen in dieser Branche? Immer, wenn es irgendwo boomt, können die betreffenden Unternehmen zwar glücklich auf steigende Umsatzzahlen schielen – die Personaler indessen schwitzen, weil sie ihre liebe Mühe und Not haben, die vielen so dringend benötigten Fachkräfte zu finden. Wie Unternehmen sich erfolgreich auf die Suche nach Spezialisten machen, lesen Sie in diesem Blogbeitrag. 

Laborabzug – wie Sie teuren Ärger vermeiden

Ein Laborabzug gehört zu den wichtigsten sicherheitstechnischen Instanzen innerhalb eines geschützten Laborraumes. Die Europäische Norm EN 14175 regelt die Prüfung und Überwachung der installierten Abzüge, um die Sicherheit des Laborpersonals zu gewährleisten. Allerdings knirscht es bei der Umsetzung. Allzu oft ergibt die Prüfung eines Laborabzugs zwar unter standardisierten Bedingungen perfekte Ergebnisse, nach der individuellen Installation aber entsprechen die Werte nicht mehr den Anforderungen. Erfahren Sie, wie Sie diesbezüglich teuren Ärger vermeiden können!

Abonnieren Sie unseren Blog

Aktuelle Beiträge

Beliebte Beiträge