Ingenieur Elektrotechnik: spannende Aufgaben, gute Perspektiven.

verfasst von Andreas Fuchs - 23.04.2019

Ingenieur Elektrotechnik

Ingenieure der Elektrotechnik sind gefragte Spezialisten, wenn es um die Fertigung und Entwicklung, den Betrieb, die Überwachung oder auch den Vertrieb von elektrotechnischen Anlagen, Produkten und Dienstleistungen geht. Ob in der Automatisierungstechnik, der elektrischen Energietechnik oder in der Informations- und Telekommunikationstechnik und Mikroelektronik, ob im Büro am PC, in der Produktionshalle oder im Außen- und Kundendienst – das Berufsbild ist breit gefächert und bietet zahlreiche interessante Beschäftigungsmöglichkeiten bei führenden Unternehmen der Elektroindustrie und weiteren Branchen.

Das Berufsbild und die typischen Tätigkeitsgebiete

Ohne Ingenieure der Elektronik und Elektrotechnik würde unsere heutige Welt schlichtweg stillstehen. "Engineers" sind Spezialisten für Energie und deren Anwendung, Verteilung, Speicherung und Umwandlung. Als Entwicklungsingenieure und Konstrukteure bringen sie innovative Produkte hervor. Projektingenieure überwachen den Betrieb, andere Fachkräfte testen und integrieren elektrotechnische Elemente, Geräte, Maschinen, Anlagen und Systeme, sind in der Schulung oder im Vertrieb bzw. Marketing tätig oder verantworten im Servicebereich wichtige elektrotechnische Dienstleistungen.

Durch das breite Aufgabenspektrum haben Absolventen eines elektrotechnischen Ingenieursstudiums vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Gesucht werden sie typischerweise in Unternehmen aus nahezu allen Branchen, wie dem Anlagen-, Maschinen- und Werkzeugbau, Material- und Werkstofffertigung, Elektromedizin, Energiewirtschaft, -versorgung und -management, Luft- und Raumfahrtindustrie, Verkehrstechnik und Telekommunikation. Ebenso gehören inzwischen Nachrichtentechnologie und alle weiteren Technologien zur Verarbeitung und Übertragung von Daten und Informationen zu den klassischen Beschäftigungsfeldern. Nicht zuletzt sind Spezialisten dieses Berufs in der Forschung und Entwicklung, z.B. im medizinischen oder umwelttechnischen Bereich, tätig.

Neue Herausforderungen im Zeitalter der Digitalisierung

Unter dem Schlagwort Industrie 4.0, der vierten industriellen Revolution, erfolgt eine zunehmende Automatisierung und Vernetzung, bei der immer mehr elektrische Maschinen und Anlagen miteinander kommunizieren und industrielle Anlagen immer komplexer werden. Dadurch verändern sich auch die Arbeitsinhalte: Die Grenzen zwischen Informatik, Maschinenbau und Elektrotechnik werden unschärfer, die Disziplinen vermischen sich zunehmend. IT- und Softwarekenntnisse sind inzwischen in den meisten Branchen auch bei Elektrotechnikern unverzichtbar. Die Fachhochschulen und Universitäten haben darauf bereits reagiert; so wird der Studiengang Elektrotechnik vielfach mit den Fächern Nachrichten- oder Informationstechnik kombiniert.

Das bedeutet, dass Ingenieure, die auf den Bereich Automatisierung spezialisiert und/oder interdisziplinär gut aufgestellt sind, in vielen Unternehmen händeringend gesucht werden. Neben hervorragenden Fachkenntnissen sind aber auch zunehmend die sogenannten „Soft Skills“ gefragt, da Ingenieure heutzutage viel häufiger mit Menschen in Kontakt kommen, die keinen technischen Hintergrund haben. Deshalb gehören inzwischen auch Kommunikationsgeschick und ein breites Allgemeinwissen zu den gesuchten Fähigkeiten und Kenntnissen eines Ingenieurs.

Ingenieur Elektrotechnik Jobs: Voraussetzungen und Zukunftsaussichten

Bei den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und guten Zukunftsperspektiven wundert es nicht, dass immer mehr junge Menschen sich für ein Bachelor- oder Masterstudium des elektrotechnischen Ingenieurs entscheiden. Um sich beim Run auf die attraktivsten Stellen hervorzutun, sollten angehende Ingenieure schon während des Studiums ihre beruflichen Ziele möglichst genau feststecken und sich gezielt auf den oder die entsprechenden Fachbereich(e) spezialisieren.

Die Verdienstmöglichkeiten sind gut bis sehr gut. Das durchschnittliche Einstiegsgehalt eines „Bachelors of Engineering“ der Elektrotechnik liegt je nach Region zwischen 45.000 € und 48.000 Euro jährlich. Absolventen eines Masterstudiengangs („Master of Engineering“) steigen nicht selten auch mit einem deutlich höheren Gehalt ein.

Gut einsteigen – mit TINTSCHL

TINTSCHL ist gerade im Engineering-Bereich einer der erfahrensten Personaldienstleister Deutschlands. Mit unserem Know-how können wir Fachkräfte bei der Suche nach der passenden Stelle gezielt unterstützen. Unsere kompetenten Mitarbeiter kennen die Branche und die Anforderung der Unternehmen sehr genau, da sie häufig bereits seit vielen Jahren eng mit den Arbeitgebern der entsprechenden Branchen zusammenarbeiten. Dadurch können unsere Berater die individuellen Karrierechancen von Fachkräften realistisch bewerten und sie ggf. zu Möglichkeiten der Ausbildung und Qualifizierung beraten. So wird die Auswahl an Stellen erleichtert, die der Ausbildung und Qualifikation, aber auch den Wünschen und Vorstellungen der Bewerberinnen und Bewerber optimal entsprechen.

Unseren flexiblen Fachkräften bieten sich immer wieder neue, spannende Beschäftigungsmöglichkeiten. Sie werden in Unternehmen unterschiedlicher Branchen eingesetzt, durchlaufen wechselnde Tätigkeitsfelder und haben auch zu internen, nicht öffentlich ausgeschriebenen Projekten Zugang. Gleichzeitig profitieren elektrotechnische Ingenieure von der umfassenden Berufserfahrung, die sie auf diese Weise bei Arbeitgebern aus verschiedenen Branchen sammeln können.

TINTSCHL bietet Ihnen als Ingenieur/-in Elektrotechnik

  • eine faire und angemessene Bezahlung
  • einen sicheren und zugleich abwechslungsreichen Job
  • anspruchsvolle Tätigkeiten in interessanten Tätigkeitsfeldern
  • begehrte Arbeitsplätze bei namhaften Unternehmen

Das haben Sie zu bieten:

  • eine einschlägige akademische Ausbildung
  • hohe technische Affinität
  • Flexibilität und Anpassungsbereitschaft
  • die Bereitschaft, sich ständig weiterzubilden
  • idealerweise zusätzlich zum Studium eine elektrotechnische Ausbildung

Starten Sie Ihre Karriere als Ingenieur/-in Elektrotechnik bei TINTSCHL!

WIR BRINGEN ZUSAMMEN WAS ZUSAMMEN GEHÖRT: EXPERTEN UND UNTERNEHMEN.

Wir freuen uns, Ihnen immer wieder interessante Stellenangebote in Ihrem Fachgebiet unterbreiten zu können. Bewerben Sie sich jetzt!

Außerdem freuen wir uns auch auf Ihre Initiativbewerbung.

Bewerben Sie sich jetzt!

Zum Jobcenter

Bewerbung

Neueste Beiträge

Ingenieur Elektrotechnik: spannende Aufgaben, gute Perspektiven

read more

Staplerfahrer/-in: interessante Aufgaben im Bereich Lager und Transport

read more

Fluggerätelektroniker (m/w) sorgen für Sicherheit

read more

Kommentare