Jobcenter

Beste Aussichten für Absolventen: Karrierestart mit Zeitarbeit

verfasst von Simon Umminger - 28.02.2023

TRI-Tintschl-AudiMax-BoM3-1920x1080px

Beste Aussichten für Absolventen: Karrierestart mit Zeitarbeit

Das Studium ist vorbei – nun heißt es für frischgebackene Hochschulabsolventen, die berufliche Karriere zu starten. Das gestaltet sich aber nicht immer ganz einfach. Manchmal fehlt es an Erfahrung und am Überblick über die Wunschbranche oder den Arbeitsmarkt insgesamt. Manchmal ist es die Aussicht, unzählige Bewerbungen – mit ungewissem Ausgang – zu schreiben. Der Einstieg bei einer Zeitarbeitsfirma kann gerade für Absolventen sehr hilfreich sein, um einen erfolgreichen beruflichen Einstieg zu schaffen.

Hochschulabsolventen – auch als Leiharbeiter gefragt!

Zeitarbeit, auch Leiharbeit genannt, ist mittlerweile eine feste Größe auf dem Arbeitsmarkt – laut einer Statista-Umfrage aus dem Frühjahr 2022 unter Personalverantwortlichen in Deutschland sind Zeitarbeitskräfte weiterhin nachgefragt.1 Dies gilt insbesondere in so starken Branchen wie Engineering, Automotive, Baugewerbe, IT/Telekommunikation und Energie/Umwelt.

Dort werden qualifizierte Fachkräfte wie z. B. Ingenieure und IT-Experten teils verzweifelt gesucht. Dadurch finden sich auch in der Zeitarbeit immer mehr Hochschulabsolventen. Nach aktuellen Schätzungen sind rund zehn Prozent aller Zeitarbeiter Akademiker.2 Viele Unternehmen geben inzwischen auch Absolventen eine Chance, weil die "maßgeschneiderten" Arbeitnehmer nicht am Markt sind“, sagt Jan Kaller, Recruiter und Senior Consultant bei Tintschl, der viele Hochschulabsolventen berät und auf dem Weg in die Wunschkarriere begleitet. Zeitarbeitsunternehmen genießen inzwischen eine wesentlich höhere gesellschaftliche Anerkennung. Das haben vielfältige gesetzliche und tarifliche Verbesserungen in den vergangenen Jahrzehnten möglich gemacht. Zeitarbeitnehmer haben dieselben Rechte wie alle anderen Arbeitnehmer. Dadurch kommen die Vorteile der Zeitarbeit für Bewerber immer besser zum Tragen. Immer mehr frischgebackene Akademiker entschließen sich daher, ihr Berufsleben im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung zu starten.   

TRI-Tintschl-AudiMax-BoM1-1920x1080px

Berufseinstieg mit Zeitarbeit: die 6 Top-Vorteile für Absolventen

1. Rascher Erfahrungsgewinn

Der größte Benefit liegt wohl darin, dass Absolventen via Zeitarbeit in kurzer Zeit praktische Erfahrungen in verschiedenen Branchen sammeln. So erweitern sie schnell ihren Horizont. „Es ist oft gerade die fehlende Berufspraxis, die es selbst Absolventen mit glänzenden Abschlussnoten bei selbstständigen Bewerbungen schwer macht“, bestätigt Recruiter Jan Kaller. „Hier kann Zeitarbeit die Chancen auf attraktive Jobs deutlich erhöhen. Denn Unternehmen lassen sich erst einmal bereitwilliger im Rahmen eines befristeten Einsatzes auf einen Einsteiger ein.“ Das muss nicht heißen, dass es beim befristeten Einsatz bleibt. Häufig machen Unternehmen und Kandidat gemeinsam gute Erfahrungen. Dann folgt nicht selten die Festanstellung im entleihenden Unternehmen. 

2. Kürzere Bewerbungsphase

Wer einen Arbeitsvertrag bei einer Zeitarbeitsfirma hat, vermeidet lange Bewerbungsphasen ohne Einkommen. Denn mit der Hilfe eines erfahrenen Personalvermittlers werden gleich mehrere Unternehmen auf einmal erreicht und so ggf. auch der Weg in die Wunschfirma bzw. Wunschbranche erleichtert.

3. Leichtere Orientierung zu Beginn der Laufbahn

Berufseinsteiger können sich in wechselnden Einsätzen bewähren und unterschiedlichste Unternehmen kennenlernen. Sie finden somit vielfältige Möglichkeiten, sich besser zu orientieren und die Karriere gezielter zu planen. Eine große Hilfe, wenn sie anfangs noch nicht genau wissen, wo genau es beruflich langgehen soll.

4. Wertvolle Kontakte

Durch die Beschäftigung in verschiedenen Firmen können wertvolle Kontakte geknüpft und somit ein eigenes berufliches Netzwerk aufgebaut werden.

5. Chancen auf Festanstellung im Wunschunternehmen

Zeitarbeit bietet vor allem qualifizierten Fachkräften mit Hochschulabschluss immer wieder die Chance, in die Festanstellung direkt bei einem Wunschunternehmen übernommen werden. Wer sich im befristeten Einsatz bewährt und wertvolle Berufserfahrung sammelt, wird gerne weiterbeschäftigt. Auch so kann der Sprung in ein namhaftes, großes Unternehmen gelingen. So ergab eine Untersuchung der Bertelsmann-Stiftung3, dass etwa 30 Prozent aller Zeitarbeitnehmer mit Hochschulabschluss in eine unbefristete Festanstellung übernommen werden.

6. Professionelle Unterstützung beim Berufseinstieg

Eine Premium-Zeitarbeitsfirma wie Tintschl unterstützt Berufseinsteiger, gerade wenn der Lebenslauf vielleicht nicht ganz perfekt scheint. „Wenn jemand z. B. eine nicht so ideale Abschlussnote mitbringt, ist das für viele Personaler in den Unternehmen schon ein Ausschlusskriterium“, weiß Jan Kaller. „Wir aber schauen auf den gesamten Menschen und können dank unserer Erfahrung auch schnell sehen, welche persönlichen Skills und Stärken dieser Kandidat mitbringt. Das thematisieren wir dann im Gespräch mit den Unternehmen entsprechend. Denn durch die Profi-Einschätzung von Tintschl, wissen die Unternehmen, dass der Kandidat oder die Kandidatin geeignet sein kann.  So können trotz Schwächen bei der Abschlussnote gute Chancen entstehen.“ Denn – das bestätigt auch Recruiter Kaller – auf persönliche Stärken wie z. B. Talent, Motivation und Teamfähigkeit wird in Unternehmen ebenso viel Wert gelegt wie auf die fachliche Qualifikation. 

TRI-Tintschl-AudiMax-BoM2_Lizenzen-1920x1080px

Mit Zeitarbeit im CV punkten

Anders als in früheren Zeiten können Arbeitnehmer heute bei Personalern punkten, wenn sie Phasen der Zeitarbeit in ihrem Lebenslauf haben. Gerade jüngere Arbeitnehmer beweisen HR-Experten hierdurch umfassende Berufserfahrung, Flexibilität und Bereitschaft, in verschiedenen Projekten Verantwortung zu übernehmen. Das zahlt sich vielfach auch finanziell aus, denn mehr Berufserfahrung bedeutet meist auch höheres Gehalt. Und: Kandidaten, die sich aus der Zeitarbeit um einen Job bei einem Unternehmen bemühen, tun dies aus einer Festanstellung heraus – ein weiterer Pluspunkt für Personaler.

Woran man gute Zeitarbeitsunternehmen erkennt

Die Vorteile liegen also auf der Hand. Nun gilt es nur noch, eine geeignete und verlässliche Zeitarbeitsfirma für den Berufseinstieg zu finden. Absolventen sollten sich - wie bei anderen Unternehmen auch - vorab online informieren und auch auf Bewertungsplattformen wie kununu Erfahrungen der Angestellten nachlesen. Gute Personaldienstleister binden sich zudem an einen Branchen-Tarifvertrag vom Bundesverband Zeitarbeit (BZA) oder vom Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (IGZ) und besitzen eine unbefristete Erlaubnis zur gewerblichen Arbeitnehmerüberlassung.

Tintschl erfüllt nicht nur die grundlegenden Anforderungen im Personalservice, sondern verfügt auch über langjährige Erfahrung, hervorragende Verbindungen zu Entscheiden der Schlüsselbranchen der Wirtschaft. Bei Tintschl steht der verantwortlichen Umgang mit Bewerbern und Mitarbeitern im Mittelpunkt - das bringt überdurchschnittlich gute Vermittlungserfolge. Das belegen auch mehrere Auszeichnungen bei Arbeitgeber-Wettbewerben und ISO-Zertifikate. Dazu beschäftigt Tintschl empathische und erfahrene Recruiter und Berater. Sie arbeiten mit namhaften Unternehmen in ganz Deutschland vertrauensvoll zusammen - manche schon jahrzehntelang. „Das zeigt sich auch darin, dass viele spannende Jobs nur über uns angeboten werden“, betont Consultant Jan Kaller. „Daran sieht man, was das wichtigste Kriterium in der Zeitarbeit ist: gegenseitiges Vertrauen.“

Sie haben gerade ihr Studium absolviert und suchen gerade nach einer spannenden Einstiegsmöglichkeit? Bei Tintschl finden Sie ständig eine breite Auswahl an Jobangeboten bei namhaften Arbeitgebern. 

Jetzt passenden Job finden

 

Quellen

1https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1318774/umfrage/entwicklung-mitarbeiter-und-zeitarbeitnehmerbedarf-in-deutschland/

2https://statistik.arbeitsagentur.de/DE/Statischer-Content/Statistiken/Themen-im-Fokus/Zeitarbeit/generische-Publikation/Arbeitsmarkt-Deutschland-Zeitarbeit-Aktuelle-Entwicklung.pdf
3 https://www.staufenbiel.de/magazin/jobsuche/zeitarbeit-als-karrieresprungbrett.html

Umfassende weitere Informationen rund um das Thema Zeitarbeit finden Sie auf der Webseite des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (IGZ): ig-zeitarbeit.de

Themen: Bewerber


Neuste Beiträge

Jobportrait Zerspanungsmechaniker

read more

KI im Bewerbungsaspekt

read more

Personal für die Zukunft: Wie Luft- und Raumfahrtunternehmen Fachkräfte gewinnen

read more